Mär 03

Handwerkermesse in Brüssel

Deutsche Handwerker stellen sich vor

Deutsche Handwerker haben die Möglichkeit, in der internationalen Deutschen Schule Brüssel ihre Produkte und Leistungen zu präsentieren und potenzielle Kunden kennenzulernen. Die Vielzahl an Auslandsdeutschen in und um Brüssel macht diese Region für das Privatkundengeschäft attraktiv.

Veranstaltungsort

iDSB - Deutsche Schule Brüssel

Lange Eikstraat 71
1970 Wezembeek-Oppem
Belgien

Details
Veranstaltungsbeginn
03.03.2018 | 11:00
Veranstaltungsende
03.03.2018 | 16:00
Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung.

Aufgrund der alten Bausubstanz ist in Belgien der Isolationsstandard von Wänden, Dächern, Fenstern oder Türen nicht sehr hoch. Die Qualität deutscher Produkte und Dienstleistungen gelten daher als große Pluspunkte. Besondersgefragt sind das Bauen im Bestand mit Sanierungs-, Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten in Wohn- und Geschäftsgebäuden, Maßnahmen zur energetischen Gebäudesanierung und Einbruchschutz. Hieraus ergeben sich perspektivisch gute Marktaussichten für das Bau- und Ausbauhandwerk. Gerade die im Großraum Brüssel lebenden ca. 20.000 finanzkräftigen Auslandsdeutschen suchen handwerklich hochwertige Qualität.

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 24. Januar 2018 an die NRW.International GmbH unter folgender Faxnummer: 0211/710671-20.

Teilnehmerbeitrag

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm beträgt 200,– € zzgl. MwSt. Nimmt von einem Unternehmen mehr als eine Person teil, so erhöhen sich die Teilnehmer- beiträge für jede zusätzliche Person jeweils um den halben Beitrag (100,– € zzgl. MwSt.). Die individuellen Reise- und Verpflegungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Zurück zur Liste