Nov 23

Belgisch-Deutsche Juristenvereinigung

Grenzüberschreitende Aspekte des Gesellschaftsrechts

Seminarveranstaltung in Leuven zu dem Thema Grenzüberschreitende Aspekte des Gesellschaftsrechts

Details
Veranstaltungsbeginn
23.11.2018 | 14:30
Veranstaltungsende
23.11.2018 | 18:00
Preis
 Mitglieder 150,00 EUR (einschließlich Abendessen), ohne Abendessen 80 EUR;
 Nichtmitglieder 170,00 EUR (einschließlich Abendessen), ohne Abendessen 100 EUR;
 Begleitperson (Abendessen) 70,00 EUR;
 für Studenten, Referendare und Avocats stagiaires/advocaten stagiair(e)s entfällt der Tagungsbeitrag. Lediglich das Essen wird berechnet (70,00 EUR).
Anmeldung

Für Anmeldung per Fax oder pdf und nähere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

Rolf Beeker: T: 0049 (0)211 492.00.91; F: 0049 (0)211 15.46.59; Email: ra.beeker(at)t-online.de

Klaus Heinemann: T: 0032 (0)2 285.01.00; F: 0032 (0)2 230.33.39; Email: klaus.heinemann(at)mvvp.be

 

 

© iStock.com/alvarez

Neue Entwicklungen im europäischen Gesellschaftsrecht

Referent: Dr. Leonhard Hübner, Akademischer Rat, Universität Heidelberg, Institut für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht, Heidelberg

 

Le nouveau Code des Sociétés belge: nouveautés en matière de droit international privé

Referent: Professor Dr. Marc Fallon, Université catholique de Louvain, Louvain-la-Neuve

 

Le nouveau Code des Sociétés belge: les règles en matière de transformation transfrontalière

Referent: Professor Dr. Henri Culot, Université catholique de Louvain, Louvain-la-Neuve, und Avocat, Praetica Bruxelles, Brüssel

 

Die Seminarveranstaltung beginnt um 14.30 Uhr (Willkommenskaffee) und endet gegen 18.00 Uhr.

Die Veranstaltung findet statt im Hotel The Fourth in Leuven, Grote Markt 5, 3000 Leuven (www.th4th.com). Das Hotel „The Fourth“ befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus von Leuven.

Ab 19.30 Uhr treffen wir uns zu Apéritif und anschließendem Abendessen im Restaurant Tafelrond, ebensfalls im Hotel The Fourth.

Zurück zur Liste