Praktikum Marktberatung

Sie bringen sehr gute Französisch und/oder Niederländischkenntnisse mit und wollen diese weiter ausbauen? Sie interessieren sich für aktuelle Entwicklungen am belgischen und luxemburgischen Markt? Der professionelle Umgang mit internationalen Unternehmen ist für Sie kein Problem? Dann ist ein Praktikum in der Marktberatung der Deutsch-Belgisch-Luxemburgischen Handelskammer (AHK debelux) genau das Richtige für Sie!

© Fotolia/Saklakova

Deutsch-belgische-luxemburgische Wirtschaftsbeziehungen – ein komplexes und spannendes Thema. Doch wie läuft das in der Praxis ab und was gehört alles dazu? Die Marktberatung der AHK debelux unterstützt deutsche Unternehmen, die sich über die Märkte Belgien und Luxemburg informieren, Geschäftspartner finden oder Marktchancen erkunden möchten. Während Ihres Praktikums bei der AHK debelux können Sie sich einen Einblick in folgende Tätigkeiten verschaffen:

Ihre Aufgaben als Praktikant beinhalten:

  • Recherchen zu verschiedenen Branchen und interessanten Entwicklungen in den Märkten Belgien und Luxemburg
  • Assistenz bei der Vorbereitung und Veranstaltung von Kooperationsbörsen, Konferenzen und Unternehmensreisen
  • Telefonische und schriftliche Beantwortung laufender Anfragen zu aktuellen Themen
  • Online- und Datenbankrecherchen
  • Administrative Tätigkeiten

Wir bieten

  • Einblicke in die Aufgaben und Struktur einer deutschen Auslandshandelskammer
  • Spannende und abwechslungsreiche Arbeitsaufgaben in einem interkulturellen Umfeld
  • Sprachpraxis in Niederländisch und Französisch
  • 400,- EUR Aufwandsentschädigung pro Monat

Wichtig:

  • Pflichtpraktikum laut Studienordnung
  • Wirtschaftsbezug
  • Mindestdauer des Praktikums: vier – sechs Monate