Deutsch-Luxemburgischer Wirtschaftsabend

Beginn:
06.04.2017 | 18:30
Ende:
- 19:30
Ort:
Herzogenbuscher Straße 12 | 54292 Trier

Fotolia\luzitanija

Grenzüberschreitende Geschäfte ins direkte Nachbarland zählen für viele deutsche und luxemburgische Betriebe zum elementaren Bestandteil ihres Unternehmensalltags.

Um über die Grenze hinweg erfolgreich tätig zu sein, sollten Unternehmer allerdings die spezifischen Markt-voraussetzungen des jeweiligen Nachbarlandes kennen und sich entsprechend darauf einstellen: sei es bei rechtlichen Anforderungen, Kundenwünschen, hinsichtlich der Mentalität oder beim Marketing.

Erfahren Sie beim Deutsch-Luxemburgischen Wirtschaftsabend mehr über die Herausforderungen der grenzüberschreitenden Tätigkeit, aber auch die Chancen, die sich Ihnen dabei bieten. Erfolgreiche Unternehmer aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung berichten über ihre Erfahrungen.

Ihre Ansprechpartnerin für die Veranstaltung ist:
Ulrike Luce
Telefon: (06 51) 97 77-212
E-Mail: luce(at)trier.ihk.de

Weitere Informationen hier