Steuerservice Premium der AHK debelux

Grundsätzlich müssen sich Unternehmen, die in Belgien oder Luxemburg keinen Wohn- bzw. Firmensitz unterhalten aber dort Umsätze tätigen (z. B. bei Inlandslieferungen oder sonstigen Leistungen an Privatpersonen), bei der zuständigen belgischen oder luxemburgischen Finanzbehörde registrieren lassen und regelmäßig Umsatzsteuervoranmeldungen sowie Umsatzsteuerjahreserklärungen abgeben.

Unser Service

Mitgliedern der AHK debelux bieten wir einen umfassenden Umsatzsteuerservice:  dieser beinhaltet das Erstellen Ihrer monatlichen, vierteljährlichen sowie – in Luxemburg – die jährlichen MwSt.-Erklärung(en).

Umsatzsteuernummer

Falls Ihr Unternehmen in Belgien oder / und Luxemburg umsatzsteuerpflichtige Geschäfte tätigt, kann AHK debelux Ihnen bei der Beantragung einer Umsatzsteuernummer behilflich sein. Steuerpflichtig werden Sie beispielsweise beim Verkauf von Waren an Privatpersonen (Online Handel), bei der Durchführung von grundstücksbezogenen Leistungen oder dem Verkauf von einem Konsignationslager in Belgien / Luxemburg aus.

Belgien

Monatliche USt.-Voranmeldungen bei einem Jahresumsatz höher als 1.000.000 €.
Vierteljährliche USt.-Voranmeldungen bei einem Jahresumsatz niedriger als 1.000.000 €.

Luxemburg

Monatliche USt.-Voranmeldungen bei einem Jahresumsatz höher als 620.000€.
Vierteljährliche USt.-Voranmeldungen bei einem Jahresumsatz zwischen 112.000€ und 620.000€. USt.- Jahreserklärung bei einem Jahresumsatz niedriger als 112.000€.

Kontaktieren Sie uns!

Formularseite
Anrede*
Ich möchte

Ansprechpartner

Marco De Cesare

Umsatzsteuerservice

+32 (0)2 206 67 57
E-Mail schreiben