Schiedsgericht

Für wen?

AHK debelux empfiehlt Schiedsgerichtsvereinbarungen bei Vertragsabschlüssen zwischen deutschen und belgischen / luxemburgischen Unternehmen.

Warum ein Schiedsgericht einschalten?

Eine vorherige vertragliche Vereinbarung über die Einschaltung eines Schiedsgerichts verhindert langwierige Rechtsstreitigkeiten über die Zuständigkeit eines bestimmten ordentlichen Gerichts, so dass Streitfälle schnell einer sachlichen Klärung zugeführt werden können.

Unsere Dienste für Sie

Die Schiedsgerichtsordnung der AHK debelux steht allen Unternehmen zur Verfügung, die am deutsch-belgisch-luxemburgischen Wirtschaftsverkehr teilnehmen und auftretende Streitfälle im Wege einer flexiblen, privaten Schlichtung beilegen möchten.

Schiedsgerichtsordnung  auf Französisch (pdf)

Schiedsgerichtsordnung  auf Niederländisch (pdf)

Ansprechpartnerin

Susann Dietrich

Bereichsleiterin Recht & Steuern

+32 (0)2 206 67 50
E-Mail schreiben